Wassersperrung in Pfelling und Bernlohe

Mittwoch, 6. November 2019 von 8:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Die Stadtwerke Bogen GmbH errichtet für die Trinkwasserversorgung derzeit einen modernen Hochbehälter im Ortsteil Pfelling-Bernlohe und ersetzt damit den veralteten Betonbau des früheren Wasserzweckverbandes.

Die Behälterhülle besteht aus PE-Material (Polyethylen) und erfüllt mit den integrierten Befüll- und Entleerungsleitungen alle Hygienevorschriften an eine langlebige und sichere Trinkwasserversorgungsanlage. Mit einem Volumen von insgesamt 170 m³ in den beiden Wasserkammern sind die Stadtwerke zukünftig in der Lage, den gesamten Wasserbedarf für Pfelling daraus zu decken und gleichzeitig den von der Stadt Bogen beauftragten Löschwasserbedarf nahezu vollständig sicher zu stellen. Der derzeit noch sichtbare imposante Behälter wird nach Abschluss der Baumaßnahme unter einem Erdhügel versteckt und unauffällig in die schöne Landschaft des Vorwaldes integriert. Für den technischen Umschluss des alten Hochbehälters auf das neue Bauwerk ist eine Wassersperrung leider unumgänglich.

Der Umschluss mit Wasserversorgungsunterbrechung wird am
Mittwoch, den 6. November 2019 von 8:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr durchgeführt.

Bitte denken Sie daran, sich für diese Zeit einen entsprechenden Trinkwasservorrat vorzuhalten. Bei der Wiederinbetriebnahme kann es zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen, die aber unbedenklich ist. Lassen Sie ausreichend Wasser ablaufen (5 bis 10 Minuten), bis dieses klar und kühl aus dem Wasserhahn kommt. Wir setzen alles daran, die Wasserversorgung so schnell wie möglich wieder herzustellen.

Downloads